Unicorn Cakepops
Unicorn Cakepops

Halli Hallo meine Lieben,

Unicorn Cakepops

Ich habe sie bei @just_add_sugar entdeckt und mich schock verliebt. Ich wollte ja schon immer mal was mit Einhörnern machen, habe mich aber nie so wirklich an die wunderschönen Teilchen herangetraut. Jetzt ist es aber endlich so weit und ich kann euch meine Unicorn Cakepops vorstellen. Ich muss zugeben, dass ich schon etwas stolz auf mich bin. Hoffe euch gefällt das Rezept und die Einhörner auch so gut wie mir. 😉 ♥

Unicorn Cakepops
Unicorn Cakepops

PLANT MINDESTENS VIER TAGE VORBEREITUNG EIN

Zutaten Unicorn Cakepops (25 Stück)

  • 100 g Butter
  • 100 g Zartbitterschokolade (oder auch 1/2 mit alter Weihnachtsschokolade)
  • 100 g Zucker
  • 100 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 3 Eier

Zutaten Füllung

  • eine beliebige Marmeladen Sorte

Zutaten Deko

  • 100 g Fondant weiß
  • goldenes Lebensmittelpulver
  • Zuckerperlen (oder selber herstellen siehe Anleitung Zuckerdekor)
  • Lebensmittelstift schwarz
  • 300 g Candy Melts
Unicorn Cakepops
Unicorn Cakepops

Anleitung Unicorn Cakepops

  1. Den Ofen auf 160° Umluft vorheizen.
  2. Butter und Schokolade in der Mikrowelle bei 650 Watt schmelzen. ( ! VORSICHT ! Immer wieder umrühren, Anbrenngefahr! )
  3. Restliche Zutaten hinzufügen der Reihe nach hinzufügen und gut vermengen.
  4. Ich habe für meine Cakepops diese Form verwendet.
  5. Die Form zur Hälfte befüllen, anschließend den Deckel befestigen und für acht Minuten backen.
  6. Die Cakepops gut abkühlen lassen, längs halbieren und mit Marmelade befüllen.
  7. Anschließend über Nacht die Marmelade einziehen lassen.
  8. Am nächsten Tag die kleinen Küchlein, nachdem ihr die Stiele befestigt habt, für etwa ein bis zwei Stunden in den Gefrierschrank geben.

So viel Zeit solltet ihr dafür einplanen: 

Backen: 30 MIN

Ziehen und kühlen: 12 STUNDEN

Unicorn Cakepops
Unicorn Cakepops

Anleitung Zuckerdekor

  1. Da ich den Zuckerdekor, wie ich ihn mir vorgestellt habe, nirgends gefunden habe, habe ich ihn selber hergestellt.
  2. Dafür nehmt ihr in etwa 100 g Puderzucker und ein halbes Eiweiß oder Eiweißpulver und verrührt das gut mit dem Mixer. ( ! ACHTUNG ! Die Flüssigkeit vorsichtig dosieren, falls die Zuckermasse zu flüssig ist, wird euer Zuckerdekor zerfließen! )
  3. Anschließend teilt ihr die Masse in vier teile auf, je ein guter Teelöffel, und färbt jeden Teil mit einer beliebigen Lebensmittelfarbe ein.
  4. Achtet darauf, dass die Zuckermasse sehr fest ist. Sie sollte nicht fließen.
  5. Nun sucht ihr euch eine Spritztülle eurer Wahl aus, ich habe mich für diese hier Nr. 225 entschieden, und füllt die Masse in einen Einwegspritzbeutel. Tipps und Tricks dazu findet ihr hier! 🙂
  6. Als Unterlage habe ich ein Backpapier genommen und die Zuckermasse auf diese gespritzt, so dass kleine Blümchen entstehen (siehe hier).
  7. Das ganze muss nun mindestens 24 Stunden trocknen.

So viel Zeit solltet ihr dafür einplanen: 

Zuckerdekor herstellen: 5 STUNDEN

Trocknen lassen: 24 STUNDEN

Anleitung Horn

  1. Ihr nehmt den Fondant und trennt ein kleines Stück ab, das ihr direkt halbiert.
  2. Daraus formt ihr zwei Schnüre und verdreht diese miteinander.
  3. Zum Trocknen über Nacht liegen lassen.
  4. Das goldene Lebensmittelpulver nehmen und mit sehr wenig (ein Tropfen oder zwei) vermischen und damit die Hörner golden anmalen.

So viel Zeit solltet ihr dafür einplanen: 

Hörner herstellen: 4 STUNDEN

Trocknen lassen: 24 STUNDEN

Unicorn Cakepops
Unicorn Cakepops

Anleitung Zusammensetzten Unicorn Cakepops

  1. Da weiße Schokolade nicht so schön weiß ist, habe ich mir für meine Unicorn Cakepops diese Candy Melts bei Amazon bestellt.
  2. Ihr könnt sie ganz leicht in der Mikrowelle schmelzen. Ich habe dafür ein hohes Glas genommen, damit man im Anschluss genug Tiefe hat, um die Cakepops gut eintauchen zu können. ( ! VORSICHT ! Nur bei 650 Watt und immer wieder umrühren, Verbrennungsgefahr! ) 
  3. Nun nehmt ihr noch etwas Rapsöl und gebt es zu der flüssigen Schokolade. So stellt ihr sicher, dass eine optimale Konsistenz vorliegt und die Schokolade nicht nach einem Mal Cakepop Eintunken leer ist. 😀

    Unicorn Cakepops
    Unicorn Cakepops

  4. Jetzt bereitet ihr lediglich alles zum Verzieren der Cakepops vor: Zuckerdekor, Schokolade und die Hörner bereitlegen.
  5. Ein Cakepop wird aus dem Gefrierschrank geholt und in die Schokolade getunkt, auf ein Backpapier zum Trocknen abgesetzt, das Horn befestigt und kurz bevor die Schokolade hart wird, den Zuckerdekor um das Horn verteilen. ( ! VORSICHT ! Die Schokolade wird relativ schnell hart, daher jeden Cakepop einzeln fertigstellen! )
  6. Wenn alle Cakepops fertig sind, gebt ihr sie noch einmal in den Kühlschrank zum Kühlen. Im Anschluss müsst ihr nur noch die Augen malen mit schwarzer Lebensmittelfarbe.
  7. TIPP: Die Lebensmittelstifte funktionieren leider gar nicht auf Schokolade, daher habe ich einfach Lebensmittelfarbe aus dem Döschen genommen. NICHT mit Wasser vermischen, da sonst die Farbe wieder verschwindet, wie wenn ihr mit einem Stabilo auf Folie schreibt. Ihr müsst auch aufpassen dass die Cakepops nicht feucht sind. 

Unicorn Cakepops

So viel Zeit solltet ihr dafür einplanen: 

Dekorieren: 2,5 STUNDEN

Und fertig sind eure Unicorn Cakepops. Mir hat es wahnsinnig viel Spaß gemacht die Küchlein herzustellen, auch wenn der Zeitaufwand leider sehr hoch ist. Am längsten habe ich gebraucht für die Hörner und den Zuckerdekor. Den könnt ihr aber auch herstellen wann ihr lustig seid, da diese Zutaten nicht so schnell schlecht werden. Als Richtlinie habe ich euch noch meine geschätzte Aufwandszeit darunter notiert, denke, dass das ganz hilfreich sein kann. Falls ihr noch Fragen habt, nur her damit. Ansonsten wünsche ich euch ganz viel Spaß beim Nachbacken! 🙂 ♥

Bis Bald

Eure Kathi 🙂 ♥

One thought on “Unicorn Cakepops”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.