Halli Hallo ihr Lieben,

ich habe heute für euch wieder ein „Nachgemacht-Rezept“. Nachgemacht habe ich die leckeren Ricotta Pancakes von Sallys Tortenwelt (ihr Rezept findet ihr hier). Verändert habe ich auch nicht viel. Bis auf das Puddingpulver für den Beerenmix, da mir die Soße etwas zu dünnflüssig war.

Ricotta Pancakes mit Beerenmix - Sallys Welt
Ricotta Pancakes mit Beerenmix – Sallys Welt

Die Konsistenz der Pancakes haben mich ein bisschen an Brownies erinnert, wirklich unglaublich saftig, lecker und fluffig. Falls ihr auf der Suche nach einem leckeren Rezept für einen Brunch mit Freunden seid, dann ist dieses hier definitiv das richtige! 😀

Ricotta Pancakes mit Beerenmix - Sallys Welt
Ricotta Pancakes mit Beerenmix – Sallys Welt

Zutaten Pancakes

  • 375 g Ricotta
  • 130 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1,5 EL Zucker
  • 1 Pr. Salz
  • 125 ml Milch
  • 1 Ei
  • 1/2 Pk. Vanillezucker
Ricotta Pancakes mit Beerenmix - Sallys Welt
Ricotta Pancakes mit Beerenmix – Sallys Welt

Zutaten Beerenmix

  • 150 g Beeren
  • etwas Zitronensaft
  • Zucker nach Belieben
  • Puddingpulver (GRUND: Dient zum Andicken des Beerenmix)
Ricotta Pancakes mit Beerenmix - Sallys Welt
Ricotta Pancakes mit Beerenmix – Sallys Welt

Anleitung Pancakes

  1. Den Ricotta und das Ei in einer Schüssel vermengen.
  2. Milch, Zucker, Vanillezucker und eine Prise Salz hinzufügen und vorsichtig verrühren. (TIPP: Hier muss kein Mix Gerät verwendet werden, ein Schneebesen reicht vollkommen!)
  3. Mehl und Backpulver dazugeben und solange rühren bis ein glatter Teig entsteht.
  4. Pfanne auf mittlerer Hitze erhitzen und die Pancakes ausbraten.
  5. Ich habe eine Teflonpfanne (beschichtete Pfanne) verwendet, da man hierfür kein Fett benötigt. Die Pancakes lösen sich auch so.

    Ricotta Pancakes mit Beerenmix - Sallys Welt
    Ricotta Pancakes mit Beerenmix – Sallys Welt

Anleitung Beerenmix

  1. Die Beeren in einem Topf bei niedriger Temperatur erhitzen (GRUND: Sie können sonst leichter anbrennen)
  2. Zucker und Zitronensaft nach belieben hinzufügen.
  3. Nun etwas Puddingpulver mit Wasser in einem kleinen Glas anrühren und teelöffelweise zu dem Beerenmix hinzugeben.
  4. Vermengt den Beerenmix gut mit dem Pudding und beobachtet wie die Masse andickt.
  5. Ihr gebt so viel Puddingpulver hinzu bis für euch die Masse puddelig (cremig) genug ist. 😀

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachbacken. 🙂 ♥

Ricotta Pancakes mit Beerenmix - Sallys Welt
Ricotta Pancakes mit Beerenmix – Sallys Welt

Bis Bald

Eure Kathi 🙂 ♥

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.