Halli Hallo ihr Lieben,

ich habe euch heute meine Tipps und Tricks zum Thema Hefeteig zusammengeschrieben. Geholt habe ich mir meine Information von meiner Mami, aus dem Internet, von der lieben Miss B. von Miss Blueberrymuffin (ihre Tipps und Tricks findet ihr hier) und natürlich auch aus eignerer Erfahrung. 

Als BACKINSPIRATION möchte ich euch meine Oreo Himbeer Schnecken mitgeben, die ihr hier findet. 😉 

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Durchlesen und hoffe, dass euch meine Tipps und Tricks weiterhelfen. 😀

Oreo Himbeer Schnecken
Oreo Himbeer Schnecken

Den Teig gut und lange durchkneten.

Solange kneten bis er sich von der Schüssel löst.

Am besten mit den Händen (Die Handwärme fördert den Gehprozess der Hefe!) und auf einer nicht zu kalten Unterfläche (z.B.: Marmorplatte) kneten.

Salz IN MASSEN verwenden, da es die Hefe dehydriert.

 

Walnuss Semmeln - Healthy Snack
Walnuss Semmeln – Healthy Snack

Flüssigkeiten wie die Milch oder das Ei sollten nicht zu warm und nicht zu kalt sein. Am besten ZIMMERTEMPERATUR. (GRUND: Die Hefe geht dann nicht auf, da Hitze Hefe zerstört und bei Kälte möchte sie erst gar nicht arbeiten!)

Hefe, etwas Wasser und Zucker zu Beginn in einer kleinen Schüssel anrühren. (GRUND: Zucker ist Nahrung für die Hefe und diese beginnt zu arbeiten)

Warum die Hefe mit Wasser und nicht mit flüssiger Butter anrühren? (GRUND: Fett mindert das Aufgehvermögen der Hefe)

 

Oreo Himbeer Schnecken
Oreo Himbeer Schnecken

Den Teig in einer warmen Umgebung mit geschlossenem Deckel gehen lassen. Solange warten bis sich der Teig mindestens VERDOPPELT hat. DAS kann manchmal auch den halben Tag dauern, je nach Laune der Hefe und der Grundgegebenheiten. (Man kann also keinen Zeitraum festlegen, wie lange der Teig genau gehen muss!!!)

Darauf achten, dass kein ZUG (Wind) an dem Gehort des Hefeteiges vorhanden ist.

Ein zweites mal gehen lassen.

Hefeteig - Tipps und Tricks