Kürbis Brownies

Kürbis Brownies
Kürbis Brownies

Hallo Hallo meine Lieben,

ich habe den perfekten Herbst Brownie für euch kreiert. Er schmeckt einfach fantastisch. Und zwar habe ich diese Idee schon bei mehreren Bloggern gefunden und jeder hat es ein bisschen anders gemacht. Ich habe mir natürlich auch meine eigene Kreation ausgedacht und ich liebe sie.

Es handelt sich um den KÜRBIS BROWNIE.

Kürbis Brownies
Kürbis Brownies

Ich muss zugeben, der Geschmack ist mit Sicherheit nicht jedermanns Sache, allerdings finde ich, dass er dem Brownie die perfekte Note gibt. Und besonders für den Herbst eignet er sich sehr gut. Kombiniert mit einem schönen Pumpkin Spice Latte Macchiato oder einfach nur einem leckerem Tee, hat man mit diesem Rezept den perfekten Nachmitagskuchen. 🙂

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachbacken.

Zutaten Kürbis Teig

  • 250 g Butternut Kürbisfleisch
  • 110 g Frischkäse
  • 30 g Butter
  • 1 Ei

    Kürbis Brownies
    Kürbis Brownies

  • 1 TL Pumpkin Spiece (= Muskatnuss, Zimt, Piment, Nelken, Ingwer)
  • 50 g Zucker

Zutaten Brownie Teig

  • 125 g Zartbitterschokolade
  • 87 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 37 g Mehl
  • 3 Eier

Anleitung Kürbis Teig

  1. Den Kürbis schälen und in ca. 2cm x 2cm große Stücke schneiden, damit der Mixer die Stücke gut zerhäckseln kann.
Kürbis Brownies
Kürbis Brownies
  1. Ich habe einen hohen Mixer verwendet und einfach alle Zutaten nacheinander hinein gegeben.
  2. Zuerst den Frischkäse, dann die Butter, diese sollte auf Zimmertemperatur sein, dann das Ei und schließlich den Zucker. Danach habe ich alles einmal durch gemixt bis ein Brei entstanden ist.

    Kürbis Brownies
    Kürbis Brownies

  3. Zum Schluss habe ich noch die Gewürze hinzugefügt, um das ganze besser abschmecken zu können.

    Kürbis Brownies
    Kürbis Brownies

Anleitung Brownie Teig

  1. Die Zartbitterschokolade und die Butter bei 650 Watt zum Schmelzen bringen.
  2. Zucker, Mehl und EIGELB hinzufügen und vermengen.
  3. Eiweiß währenddessen steif schlagen.
  4. Eiweiß unter die Schokomasse heben.
  5. 3/4 des Brownieteiges in eine 20 cm x 20 cm Kastenform füllen.
  6. Esslöffel Kleckse des Kürbis Teiges auf dem Brownie Teig verteilen und immer wieder mit einem Messer durch die Masse ziehen, damit der Kürbis Teig besser verteilt wird.
  7. Schließlich noch den letzten Brownie Teig auf der Masse verteilen.

    Kürbis Brownies
    Kürbis Brownies

  8. Nun kann der Kuchen für 20 – 25 min bei 175 Grad in den Ofen. ( ! VORSICHT ! Jeder Ofen backt anders, STÄBCHENPROBE nicht vergessen!)
  9. Perfekt ist der Brownie, wenn der Teig noch leicht klebrig ist. 🙂
  10. Viel Spaß beim Nachbacken! 🙂
Kürbis Brownies
Kürbis Brownies

Bis dann

Eure Kathi 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.