Halli Hallo ihr Lieben,

heute ein Rezept, das bisschen Geduld und Zeit mit sich bringt, aber unglaublich lecker ist. ­čÖé

Hefe Mohn Schnecken mit Zuckerglasur

Hefe Mohn Schnecken mit Zuckerglasur
Hefe Mohn Schnecken mit Zuckerglasur

Vorbereitungszeit Mohn Füllung: 20-25 Minuten 

Vorbereitungszeit Hefeteig: 30 Minuten 

Backzeit: 30 Minuten 

Auskühlzeit: 1 Stunde 

Zusammensetzen Mohn Füllung und Hefeteig: 1 Stunde

Zutaten Hefeteig (Grundrezept Hefeteig hier)

  • 250 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1,5 EL Zucker
  • 1 Pk. Trockenhefe
  • 1 EL abgeriebene Zitronenschale
  • 50 g Sahne
  • 80-100 ml Milch
Hefe Mohn Schnecken mit Zuckerglasur
Hefe Mohn Schnecken mit Zuckerglasur

Zutaten Mohn Füllung

  • 333 ml Milch
  • 2/3 Pk. Vanille Pudding Pulver
  • Saft einer halben Zitrone
  • restlicher Abrieb der Zitrone (siehe Hefeteig)
  • 133 g Mohn
  • 55 g Zucker
Hefe Mohn Schnecken mit Zuckerglasur
Hefe Mohn Schnecken mit Zuckerglasur

Anleitung Hefeteig

  1. Alle Zutaten bis auf die Milch in eine Schüssel geben und gut verkneten. Ich verwende gerne die Hände, die haben die perfekte Temperatur für Hefeteig.
  2. Nun gebt ihr so viel Milch hinzu bis der Teig eine perfekte Konsistenz hat.
  3. Noch mindestens 5-10 Minuten weiter kneten.
  4. Anschließend eine Kugel formen, diese mit Mehl bestäuben und solange ruhen lassen bis sich der Teig mindestens verdoppelt hat (Hier könnt ihr meine Tipps und Tricks zum Thema Hefeteig lesen).
Hefe Mohn Schnecken mit Zuckerglasur
Hefe Mohn Schnecken mit Zuckerglasur

Anleitung Mohn Füllung

  1. Milch bei mittleren Temperaturen zum Köcheln bringen (! VORSICHT ! Milch immer beobachten und umrühren. Milch kann sehr schnell und plötzlich übergehen).
  2. 1 EL Milch mit dem Puddingpulver in einer Schüssel verrühren und direkt zur Milch in den Topf geben. Die Milch muss auch noch nicht kochen.
  3. Nachdem die Milch/ der Pudding etwas eingedickt ist, könnt ihr den Zitronensaft, den Abrieb der Schale, den Mohn sowie den Zucker hinzufügen. ­čÖé
  4. Nochmals kurz aufkochen lassen und anschließend in eine Schüssel füllen, mit Glassichtfolie abdecken und abkühlen lassen.
Hefe Mohn Schnecken mit Zuckerglasur
Hefe Mohn Schnecken mit Zuckerglasur

Anleitung Zusammensetzen Mohnschnecken

  1. Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen.
  2. Den Teig, nachdem er sich verdoppelt hat, aus der Schüssel holen, halbieren und eine Hälfte auf einen bemehlte Fläche geben.
  3. Hier findet ihr eine schöne Falttechnik, die ich auch verwendet habe für meine Mohnschnecken.  Sonst könnt ihr sie auch noch rollen wie Schnecken. Dazu findet ihr hier eine gute Schritt für Schritt Anleitung. 
  4. Nun die Schnecken auf ein Backblech geben und für 10-12 Minuten goldbraun backen.
  5. Nachdem die Schnecken ausgekühlt sind, könnt ihr sie noch mit Zuckerguss beträufeln. Dazu beliebig viel Puderzucker mit etwas Zitronensaft oder auch Wasser vermengen und über die Schnecken gießen. Umso weniger Flüssigkeit ihr verwendet desto dickflüssiger wird der Zuckerguss.
Hefe Mohn Schnecken mit Zuckerglasur
Hefe Mohn Schnecken mit Zuckerglasur

Viel Spaß beim Nachbacken

Bis Bald

Kathi ­čÖé ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.