Halloween Fledermaus Kekse
Halloween Fledermaus Kekse

Halloween Fledermaus Kekse

Hallo meine Lieben,

ich habe heute eine tolle Halloween Rezept Idee für euch und zwar HALLOWEEN FLEDERMAUS KEKSE. Das Keksrezept habe ich von meiner Mama bekommen (ihr Instagram Account) und ich habe wirklich selten so einen leckeren Keks gegessen. Knusprig und trotzdem weich, aber nicht zu weich, schokoladig, nicht zu süß und einfach perfekt.

Wem also die Geduld beim Fledermaus Deko basteln ausgeht, kann die Kekse auch einfach so essen. 😀

Halloween Fledermaus Kekse
Halloween Fledermaus Kekse

Zutaten für 40 Kekse (20 Halloween Fledermaus Kekse)

  • 30 g Kokosflocken
  • 1 cm Vanilleschote
  • 370 g Mehl
  • 1 1/4 TL Backpulver (5g)
  • 1 TL Salz
  • 30 g Kakao
  • 250 g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 50 g Apfelmus
  • 250 g Butter
  • 4 EL Milch (35 ml)
Halloween Fledermaus Kekse
Halloween Fledermaus Kekse

Deko Zutaten

  • ein halbes geschlagenes Eiweiß ODER Zitronensaft ODER Wasser
  • 50 g Puderzucker
  • weißes Fondant oder weiße Modellierschokolade
  • schwarze Lebensmittelfarbe (zum Einfärben des Fondants oder der Modellierschokolade)

    Halloween Fledermaus Kekse
    Halloween Fledermaus Kekse

Anleitung Kekse

  1. Kokosflocken und das Stück Vanilleschote in der Moulinette fein mahlen.
  2. Die restlichen trockenen Zutaten hinzufügen und gut vermengen.
  3. Anschließend die Butter bei 650 Watt 1 min aufweichen und den trockenen Zutaten zufügen.
  4. Zum Schluss mit Apfelmus und Milch die Masse zu einem homogenem Teig vermengen.
  5. Der Keksteig muss nun mindestens 24 Stunden im Kühlschrank ruhen.
  6. Am nächsten Tag den Teig nochmals gut durchkneten. Ihr solltet den Teig mindestens 1- 2 Stunden, bevor ihr ihn verwendet möchtet, aus dem Kühlschrank holen, damit die Butter wieder weich wird und somit auch der Teig schön geschmeidig.
  7. Den Ofen auf 175 Grad vorheizen.
  8. Mithilfe eines Eisportionierers oder Löffels Kugeln formen und platt drücken. Ich habe pro Keks 20 g Teig verwendet.
  9. Und ab in den Ofen mit den Keksen für 13 min.

Anleitung Fledermäuse Zusammenbasteln

  1. Sobald die Kekse abgekühlt sind (am besten am nächsten Tag erst weiter verarbeiten), nehmt ihr euch zwei Kekse. Den einen halbiert ihr und der andere Keks bleibt so wie er ist.
  2. Nun müsst ihr euch etwas „Kleber“ zubereiten. Zum Beispiel Puderzucker mit Zitronensaft oder mit Eiweiß. Der Kleber sollte sehr dickflüssig sein, damit eure Kekse auch gut aneinander kleben und nichts weg rutscht. Also die Flüssigkeit tröpfchenweiße dem Puderzucker zufügen, damit die Zuckermasse nicht zu flüssig wird.
  3. Ihr gebt etwas Kleber auf die beiden Kekshälften und klebt sie so an den ganzen Keks, dass Fledermausflügel entstehen.

    Halloween Fledermaus Kekse
    Halloween Fledermaus Kekse

  4. Nun müsst ihr noch etwas Fondant oder Modellierschokolade schwarz einfärben und kleine Dreiecke zu Öhrchen formen sowie zwei Mini Kugeln für die Pupillen. Dann benötigt ihr noch zwei weiße Kügelchen auf die ihr die zwei schwarzen Kügelchen drauf klebt. Fertig sind die Augen.
  5. Schließlich nochmal zwei Mini Dreiecke, die als Zähne dienen sollen.
  6. Und schon habt ihr eure zuckersüßen Fledermaus Kekse.

    Halloween Fledermaus Kekse
    Halloween Fledermaus Kekse

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachbacken. :)♥

Bis Bald

Eure Kathi :)♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.