Saure Sahne

  • sauer gewordene Sahne aufgrund von Zugabe von Milchsäurebakterien
  • dickere Konsistenz als Schlagsahne
  • Fettgehalt 10%
  • VARIANTE USA: Sour Cream (Fettgehalt: 12-16%)

Schmand

  • Fettgehalt 20%
  • enthält Stabilisatoren und Verdickungsmittel
  • Österreich Sauerrahm: Variante des Schmands (Fettgehalt: 30%)

Süße Sahne, Süßrahm oder Schlagsahne

  • Fettgehalt von 30% (Konditorsahne: 40%)
  • = der fetthaltige Teil der Milch, der abgeschöpft wird
  • Österreich: (Schlag-) Obers (mindestens 36% Fettgehalt)
  • Süden Deutschland: Rahm
Saure Sahne, Schlagsahne oder Schmand - Was ist was?
Saure Sahne, Schlagsahne oder Schmand – Was ist was?

Crème fraîche

  • in Frankreich entwickelte Variante der SAUREN SAHNE
  • Fettgehalt: min. 30%
  • Vorteil: flockt nicht so leicht in Soßen wie saure Sahne
  • FETTREDUZIERTE VARIANTE: Crème légère
  • süßes Pendant: Crème double (Fettgehalt: 40%)

Mascarpone

  • italienisches Sahneerzeugnis
  • Fettgehalt: min. 70%
  • Deutschland: zählt zu der Sorte Frischkäse

Butter

  • Streichfett
  • besteht vorrangig aus Milchfett

ALLGEMEINER TIPP

Je fetter ein Milchprodukt ist, umso geringer ist die Gefahr des Ausflockens in heißen Soßen o.ä..

Quelle: Schmand – Sahne – Rahm