Einfach und schnell - Saftiger Schokoladenkuchen
Einfach und schnell – Saftiger Schokoladenkuchen

Halli Hallo ihr Lieben,

heute habe ich mein Lieblingsschokoladenkuchen für euch. Das Rezept habe ich früher immer mit meiner besten Freundin gebacken und es ist und bleibt einfach das beste Schokoladen Rezept, das ich kenne.

Super einfach 

10 Minuten Zubereitung 

             15 Minuten Backen 

                          10 Sekunden Essen 

                                                                             Schokoladig und saftig 

Bei diesem Kuchen verwende ich auch super gerne RESTE SCHOKOLADE von Ostern und Weihnachten. Ich mag es gar nicht, wenn ein Kuchen zu sehr nach Vollmilch Schokolade schmeckt, da mir das einfach zu süß ist. Aber bei diesem Kuchen habe ich nicht mal den Zucker reduzieren müssen. Die Bitterness des Kakaos reicht aus, damit er nicht zu süß wird. 😀

Also auf auf und Rezept ausprobieren. 🙂 ♥

Einfach und schnell - Saftiger Schokoladenkuchen
Einfach und schnell – Saftiger Schokoladenkuchen

Zutaten

Einfach und schnell - Saftiger Schokoladenkuchen
Einfach und schnell – Saftiger Schokoladenkuchen

Anleitung

  1. Den Ofen auf 180° Grad Umluft vorheizen.
  2. Schokolade und Butter bei 600 Watt eineinhalb Minuten schmelzen lassen.                    (! VORSICHT ! Butter spritzt bei zu hohen Temperaturen arg und Schokolade kann anbrennen!) 
  3. Die restlichen Zutaten hinzufügen und den Teig zu einer homogenen Masse verrühren.
  4. Eine Backform mit 18 cm Durchmesser vorbereiten (einfetten, mit Backpapier auslegen) und den Teig in die Form füllen.
  5. Etwa 12- 14 Minuten backen. ( Öfters kontrollieren, damit euch der Kuchen nicht zu trocken wird! )
  6. Den Kuchen mit Puderzucker bestäuben und gerne auch noch warm genießen. 🙂
Einfach und schnell - Saftiger Schokoladenkuchen
Einfach und schnell – Saftiger Schokoladenkuchen

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken. 😉

Bis Bald

Eure Kathi 🙂 ♥

Einfach und schnell - Saftiger Schokoladenkuchen
Einfach und schnell – Saftiger Schokoladenkuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.