dsc07898

Cheesecake Deluxe

Hallo meine Lieben,

heute habe ich einen super leckeren Cheesecake Deluxe für euch. Das Rezept habe ich bei Seelenschmeichelei gefunden und nur bei dem Schokoladen Topping etwas abgeändert. Der Kuchen hat alles was man sich nur wünschen kann:

Er ist leicht und gleichzeitig schokoladig und karamellig mit einer Salznote und hinzu kommen noch die Früchte, einfach perfekt.

Also schnell abspeichern und ausprobieren.dsc07878

Zutaten Mürbteig

  • 200 g Mehl
  • 90 g eiskalte Butter
  • 1 EL Zucker
  • 1 Pr. Salz
  • 1 Ei

Zutaten Käsecreme

  • 400 g Magerquark
  • 300 g Frischkäse
  • 200 g Zucker
  • 3 Eier
  • 200 g Schlagsahne
  • 30 g Speisestärke
  • 45 g Backkakao
  • 250 g TK Himbeerendsc07890

Zutaten Karamell- Creme

  • 125 g Zucker
  • 2 EL Wasser
  • 75 ml Sahne
  • 25 g Butter

Schokoguss

  • 65 g Zartbitter Schokolade
  • 150 g Jogurt

Anleitung Mürbeteig

  1. Alle Zutaten zu einem Teig verkneten und in Frischhaltefolie eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Nach der Ruhezeit, die Teigmasse halbieren und den einen Teil zu einem Kreis mit einem Durchmesser von 25 cm ausrollen. Ich habe als Hilfe die Gummimatte von Städter genommen. (könnt ihr hier kaufen)dsc07869
    • TIPP! Damit ihr nicht so viel Mehl zum Ausrollen verwenden  müsst, habe ich den Ausrollstab von Städter verwendet. Sie hat einen Silikonüberzug und der Teig haftet nicht so schnell daran, wie an einem Nudelholz. (hier könnt ihr den Ausrollstab kaufen)dsc07871
  3. Die andere Hälfte in drei gleich schwere Teilkugeln teilen. Aus diesen Teilen entsteht nun der Rand der Mürbeteig Kuchenform. Jeder Teil sollte 7 cm hoch sein und etwa 27 cm lang. Auch hierfür könnt ihr wieder die Gummimatte von Städter als Messhilfe nehmen.dsc07874
  4. Nun habe ich den ausgerollten Kreis auf ein Backpapier gelegt und meinen Backring von Lumara auf 25 cm eingestellt und darüber gestellt. (Das Grundlagenset könnt ihr hier kaufen!) Jetzt müsst ihr nur noch die drei Teigteile am Rand des Kuchenrings befestigen und schon kann die Form in den Ofen.dsc07877dsc07876
  5. Bei 200° Umluft 15 min vorbacken und anschließend gut auskühlen lassen.

Anleitung Käsecreme

  1. Schlagsahne steif schlagen und beiseite stellen.
  2. Magerquark, Frischkäse, Zucker, Eier und Speisestärke gut verrühren.
  3. Ein Drittel der Frischkäsemasse mit dem Kakao vermengen und die Hälfte der Sahne zugeben.
  4. Den Rest der Sahne unter die anderen zwei Drittel der Frischkäsemasse ziehen.
  5. Dunkle Frischkäsemasse auf dem fertigem Mürbeteig Boden verteilen. Himbeeren dicht nebeneinander auf die Masse setzen. Schließlich die weiße Frischkäsecreme darauf verteilen.
  6. Bei 160° Umluft eine Stunde backen, dann eine halbe Stunde auskühlen lassen bei geöffneter Ofentür.
  7. Den Kuchen nun mit Frischhaltefolie abdecken und über Nacht abkühlen lassen.dsc07893

Anleitung Karamell- Creme

  1. Zucker und Wasser in einem kleinen Topf kochen lassen bis goldgelber Karamell entsteht.
  2. Butter stückchenweiße unterrühren (! Vorsicht spritzt!)
  3. Zwei bis drei Minuten weiter kochen lassen bis die Masse trüb ist.
  4. Dann vom Herd nehmen und die Sahne unterrühren.
  5. Etwas abkühlen lassen. Danach mit einer Palette den Käsekuchen damit bestreichen.
  6. Kuchen wieder eine halbe Stunde kalt stellen.

Schokoguss

  1. Schokolade schmelzen und den Jogurt unterrühren.
  2. Die Schokomasse auf dem Kuchen verteilen und danach nochmals für 10 min in den Kühlschrank zum Kühlen stellen.
  3. Fertig ist euer Cheesecake Deluxe! 🙂dsc07896

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachbacken.♥

Bis Bald

Eure Kathi :)♥

2 thoughts on “Cheesecake Deluxe”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.