Lebkuchen zum Verschenken

Lebkuchen Männer zum Verschenken
Lebkuchen Männer zum Verschenken

Halli Hallo meine Lieben,

heute bin ich das erste Mal zu Gast auf einem anderen Blog und ich bin wahnsinnig gespannt und aufgeregt. 😀

Zu Gast bin ich bei der lieben Steffi von sweetbakingstories und ich werde ein Teil ihres Adventskalenders sein. Es geht darum Rezepte aus der Region vorzustellen. Gestern hat die liebe Jessi von Kruemmelchaos im zweiten Türchen die Baumscheiben aus dem Westerwald vorgestellt. Die sind mit Marzipan, richtig richtig toll! 😀 Und morgen wird euch die liebe Bettina von herzundsternenkind Türchen Nummer 4 vorstellen. Es wird cheesig 😀 Ich finde solche Ideen wundervoll und freue mich schon sehr, ganz viele neue Blogger kennen zu lernen. 😉

Lebkuchen Männer zum Verschenken
Lebkuchen Männer zum Verschenken

Mein Beitrag sind „Lebkuchen zum Verschenken“ und ich schwöre euch, ich habe DAS Lebkuchenrezept gefunden. Die Lebkuchen sind alles andere als hart (nur aufpassen, dass sie nicht zu lange im Ofen bleiben!!), sind super saftig und haben den perfekten Lebkuchengeschmack.

Zutaten Lebkuchenteig

  • 125 g Honig
  • 125 g brauner Zucker
  • 75 g Butter
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 240 g Mehl
  • 1 TL Zimt
  • 2 TL Lebkuchengewürz
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1/2 Ei
  • 1 TL Pottasche
  • 1 TL Wasser
Lebkuchen Männer zum Verschenken
Lebkuchen Männer zum Verschenken

Zutaten Royal Icing

  • 1/2 Eiweiß
  • 125 g Zucker
  • ein paar Spritzer Zitronensaft

Anleitung Lebkuchen

  1. Den Honig, braunen Zucker und die Butter in einen Topf geben und erhitzen. Solange köcheln lassen bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat.
  2. Gemahlene Mandeln, Mehl, Zimt, Lebkuchengewürz und Kakaopulver in einer Schüssel vermengen.
  3. Die Honig Butter Zucker Mischung und das Ei dazugeben und gut vermengen.
  4. Die Pottasche in einem Teelöffel Wasser auflösen und auch unterrühren.
  5. Solange kneten bis der Teig sich von der Schüssel löst und schön glänzt. Falls nötig noch Mehl zugeben.
  6. Teig in eine Glassichtfolie packen und mindestens 24 h kühlen.

    Lebkuchen Männer zum Verschenken
    Lebkuchen Männer zum Verschenken

  1. Den Ofen auf 180° Umluft vorheizen.
  2. Den Teig nach der Kühlzeit vier bis fünf mm dick ausrollen und mit Förmchen ausstechen.
  3. Da ich meine Kekse verschenken möchte, habe ich noch Holzstäbe unter die ausgestochenen Teig Figuren gesteckt, dass eine Art Lebkuchen Lolli entsteht. Ihr müsst den Teig auch nicht festdrücken, da der sich durch das Backen an die Holzstiele klammert.
  4. Die Lebkuchen vier bis fünf Minuten backen. Nicht viel länger, wird sonst hart wie Stein. 😀     ( ! VORSICHT ! Jeder Ofen backt anders! )
  5. Nach dem Backen auf ein Kuchengitter setzen und auskühlen lassen.

Anleitung Royal Icing & Dekorieren

Lebkuchen Männer zum Verschenken
Lebkuchen Männer zum Verschenken
  1. Eiweiß, Zucker und Zitronensaft vermischen. Das Icing sollte nicht mehr fließen.

    Lebkuchen Männer zum Verschenken
    Lebkuchen Männer zum Verschenken

  2. Die Masse in einen Einweg Spritzbeutel füllen und die Kekse nach Belieben verzieren. Auf den Bildern könnt ihr sehen, wie ich meine Lebkuchen verziert habe. 🙂

    Lebkuchen Männer zum Verschenken
    Lebkuchen Männer zum Verschenken

Nun könnt ihr die Kekse noch schön verpacken. Ich habe dafür Geschenkfolie und tolle, bunte, weihnachtsfarbene Bänder genommen. Ich finde mehr braucht es gar nicht. 🙂

Viel Spaß beim Nachbacken! 😉 ♥

Bis Bald

Eure Kathi 🙂 ♥

4 thoughts on “24 Türchen bis Weihnachten”

    1. Hi Katharina,

      freut mich sehr, dass dir meine Idee gefällt 😀 Falls du etwas nachbäckst, kannst du es mir super gerne zuschicken! 🙂
      Schönen Abend noch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.